Nemes

Unter Mitwirkung der Malteser in Ungarn sind zwei Windhunde aus Tiszabő zur Windhund-Rettung gekommen. Nemes, der etwa vier Jahre alte Rüde und Angyalka, die etwa sechs Jahre alte Hündin. Beide Windhunde waren äußerst ungepflegt, aber der Zustand, in dem sich Nemes befunden hat, hat jeden verblüfft.

Statt glänzenden Fells hatte er nur teilweise Haare, sein ganzer Körper war mit Wunden bedeckt und er hatte riesengroße Schmerzen.

Bei tierärztlichen Untersuchungen wurde ihm Hautgeschabsel genommen, damit es festgestellt werden konnte, was für ein Erreger oder was für Erreger sich hinter den verblüffend schlechten Erkrankungen der Haut von Nemes bergen. Laboruntersuchungen haben eindeutig bewiesen, dass der Hauptübeltäter der Symptome, die durch Demodex Milben verursachte Demodikose-Infektion ist, die in generalisierter Form – wie auch bei Nemes – bei Hunden mit Immunschwäche vorkommt. Laboruntersuchungen haben nicht nurHaarbalgmilben, sondern auch Staphylokokken und verschiedene Pilze nachgewiesen, die die Demodikose-Infektion weiter erschwert haben.

Die umfangreiche Behandlung von Nemes (Wirkstoffe gegen Haarbalgmilben, Immunverstärkungsmittel Burgimmune, Antibiotika, Wirkstoffe gegen Pilze) hat umgehend angefangen, die vollständige Genesung könnte sich langwierig erwiesen, da die Heilung von Demodikose immer sehr lange dauert. Nemes hat neben den Medikamenten auch  Immunverstärkungsmittel Burgimmune bekommen, was bestimmt dazu beigetragen hat, dass die Verbesserung schon nach einigen Behandlungen gesehen werden konnte.

Nemes wird bald zu einem wunderschönen männlichen Hund, sein zukünftiges Herrchen wird sehr stolz auf ihn sein.

🛒🛍️Try our new products now, see the discounted package options, with the usual delivery time.🚚⏱️
This is default text for notification bar